Start NEWS PANORAMA Oliver Dragojević gab erstes Konzert nach Krebsdiagnose (VIDEO)
BENEFIZVERANSTALTUNG

Oliver Dragojević gab erstes Konzert nach Krebsdiagnose (VIDEO)

Oliver Dragojevic erstes Konzert nach Krebsdiagnose
(FOTO: zVg.)

Nachdem der Balkanstar im August mit der Öffentlichkeit die traurige Nachricht teilte, dass bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, spielte er für seine Fans in Split.

Unter dem Motto „Glaube an die Liebe“ (Vjeruj u ljubav) fand im kroatischen Nationaltheater in Split Dragojevićs erster Auftritt seit der Diagnose statt.

LESEN SIE AUCH: KOSMO & Delicata verlosen 3 Mega-Preise im Wert von 1.100 Euro!

DELICATA Aufstriche werden nach traditioneller Rezeptur mit sorgfältig ausgesuchten, natürlichen Zutaten hergestellt. Für echte Liebhaber vom puren und vielfältigen Geschmack… lassen Sie sich vom außergewöhnlichen Genuss verwöhnen… ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und glutenfrei!

 

Das humanitäre Konzert gab der kroatische Sänger anlässlich des 50. Jubiläums einer Anti-Krebsorganisation der Gespanschaft. Für lange Interviews zeigte sich Dragojević allerdings nicht bereit. Verständlich, da er sich mitten Kampf gegen den Krebs befindet.

Er ließ ausrichten, dass er sich gut fühle und die Chemotherapie gut verläuft und erste positive Resultate bereits sichtbar seien.

LESEN SIE AUCH:

„Alle sind sofort gesprungen und wollten alles für mich tun, allerdings möchte ich nur meine Ruhe. Es verlangt einiges an psychischer Stärke und hier bin ich etwas schwach. Allerdings versuche ich alles umzusetzen, was mir die Ärzte raten“, hielt sich der Sänger kurz.

Neben Dragojević traten auch Gibonni, Marijan Ban und Tedi Spalato auf. Wie sein erster Auftritt nach der Diagnose aussah, seht ihr auf der zweiten Seite.

Vorheriger ArtikelSätze, die Männer nur dann sagen, wenn sie kein Interesse an dir haben
Nächster ArtikelVölkermord: UN-Tribunal will Urteil gegen “Schlächter des Balkans” am 22. November
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!