Start Aktuelles
Aufforderung

Papst Franziskus mit Appell: Migranten sollen aufgenommen werden

Papst_Franziskus_Bosnien_Flüchtlinge
Foto: zVg, Facebook

Im Rahmen der Messe im Freien in Matera forderte Papst Franziskus die Italiener auf, mehr Kinder zu bekommen. 

Papst Franziskus ist heute nach Süditalien gereist, um den Nationalen Eucharistischen Kongress abzuschließen. 

Italien hat eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt. Der Papst verwies auch auf das Migrationsproblem in Italien und erinnerte daran, dass der diesjährige Sonntag mit dem Welttag der Migranten und Flüchtlinge der katholischen Kirche zusammenfällt. 

„Migranten sollten willkommen geheißen, begleitet, gefördert und integriert werden”, betonte Papst Franziskus.

Wie finden Sie den Artikel?