Start News Chronik Partizan Fans in Kroatien verprügelt
KAMPF IN KROATIEN

Partizan Fans in Kroatien verprügelt

FOTO: Facebook

Zwei Partizan-Fans wurden in Makarska angegriffen. Es wurde inoffiziell bestätigt, dass die zwei Männer wegen des Fußballclubs angegriffen wurden, allerdings fand die Polizei dazu noch keine Beweise.

Die Journalisten erfuhren von dem Vorfall, durch die Facebook Posts von einem der Opfer. In den letzten Tagen, veröffentlichte er Fotos, an dem er und sein Freund mit Symbolen des Belgrader Klubs posieren.

FOTO: Facebook

„Auch in Kroatien trägt ein richtiger Fan die Partizan-T-Shirts“, kommentierte ein Partizan-Fan unter dem Foto.

Kurz darauf, veröffentlichte dieselbe Person Fotos aus dem Krankenwagen.

FOTO: Facebook

Kroatische Hooligans der Fangemeinschaft aus Makarska haben uns angegriffen und ordentlich verprügelt. Sie haben Schlagstöcke und Baseballschläger verwendet, und waren zu viert und wir nur zu zweit. Mein Freund ist 69 Jahre alt. Ihr seid richtige Hooligans.  Mir geht es gut, es ist nicht so schlimm. Ich werde das überleben, aber mein 69-Jähriger Freund ist in kritischem Zustand“, schrieb der Partizan-Fan.