Start Aktuelles

Preis-Knaller: Für diese Personen steigen jetzt die Mietpreise!

(FOTO: iStockphoto)

Zwischen Opposition und Regierung ist ein Konflikt entbrannt. Die Anpassung ist der Grund des Richtwert-Mieten an die Inflation.

Ab April steigen nicht nur die Gas-, Strom-, Lebensmittel- und Spritpreise, sondern auch die Mietpreise. Dieses Jahr werden die Mietpreise an die Inflation angepasst.

Die geplante Mieterhöhung nennt SPÖ-Bautensprecherin Ruth Becher im “Ö1-Morgenjournal”, “einen Wahnsinn für die betroffenen Menschen”. FPÖ-Kollege Philipp Schrangl spricht sich auch für ein erneutes Aussetzen der Inflationsanpassung aus. Die Mieten würden um rund sechs Prozent ansteigen. Außerdem warnt sie, dass eine erneute Aussetzung des Richtwertmietzinses 2022 einen “sprunghaften Anstieg” im kommenden Jahr zu Konsequenzen hätte. Schrangl meint, dass die Mietpreiserhöhung schon eine “beschlossene Sache” sei.

Quelle: Heute-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?