Start News Panorama RAF Camora produziert bosnischen Song und bekommt Gold-Platte
NOCH NICHT VORBEI

RAF Camora produziert bosnischen Song und bekommt Gold-Platte

RAF_CAMORA_
(FOTO: Instagram / RAF Camora)

Einer der erfolgreichsten Deutschrapper bekommt nun eine weitere Auszeichnung verliehen und das mit einem bosnischen Lied.

RAF Camora hat bereits über 35 Gold- und 14 Mal Platin-Platten bekommen. Auch eine Diamant-Auszeichnung ziert die Wohnungswand des Rappers aus Fünfhaus, doch der Hype scheint noch nicht vorbei zu sein, denn der Wiener geht erneut Gold und das mit einer Balkan-Single.

Das gemeinsame Lied mit Jala Brat und Buba Corelli ist ein absoluter Hit und stürmt bereits 2017 die Charts. Mit „Nema Bolje“ bekommt RAF nun eine weitere Gold-Platte verliehen und die beiden Bosnier erhalten ihre erste Auszeichnung in Österreich.

Zwar sei RAFs Rap-Karriere laut eigener Aussage hiermit vorbei, doch der Künstler zieht sich noch nicht aus den Schlagzeilen zurück und macht nun großes Business mit der eigenen Modekette „CORBO“ die innerhalb kurzer Zeit ausverkauft war…