Start NEWS PANORAMA Reisefreiheit: Das sind die mächtigsten Reisepässe der Welt
RANKING

Reisefreiheit: Das sind die mächtigsten Reisepässe der Welt

(FOTO: iStockphoto)

Der Henley Passport Index ist ein jährliches Ranking über die Wirkmacht von Pässen, welcher anhand diverser Kriterien erstellt wird.

Basierend auf den Daten der International Air Transport Association, sowie eigener Recherchen erstellt Henley & Partners jährlich eine Liste der mächtigsten Pässe der Welt. Für jedes Land, welches mit dem Reisepass eines bestimmten Staats visafrei bereist werden kann, wird ein Punkt vergeben. Ebenso punktet man, wenn man sofort bei Ankunft im Ausland ein Visum oder eine Besuchserlaubnis bekommt.

Gleichzeitig wird bei der Erstellung des Rankings davon ausgegangen, dass der Reisepass im Inland ausgestellt wurde, der Inhaber volljährig ist und das Reiseziel als Tourist oder aus geschäftlichen Gründen zumindest drei Tage besucht wird.

Die Besten der Besten (die Visa-frei bereist werden können)
Dieses Jahr schafften es Singapur und Japan auf Platz eins. Insgesamt 192 Länder können mit diesen Pässen visafrei bereist werden. Österreich teilt sich mit Dänemark den vierten Platz.

  1. Japan, Singapur (192)
  2. Deutschland, Südkorea (190)
  3. Italien, Finnland, Luxemburg, Spanien (189)
  4. Dänemark, Österreich (188)
  5. Frankreich, Schweden, Irland, Niederlande, Portugal (187)
  6. Schweiz, Belgien, Neuseeland (186)
  7. Griechenland, Malta, Tschechien, Norwegen, Vereinigtes Königreich, USA (185)
  8. Australien, Kanada (184)
  9. Ungarn (183)
  10. Litauen, Polen, Slowakei (182)

Westbalkan abgeschlagen
Von den Balkanstaaten, die auch gleichzeitig EU-Mitgliedsstaaten sind, abgesehen, sieht das Ranking wie folgt aus:

  • Serbien (36.)
  • Kroatien (17.)
  • Bosnien-Herzegowina (47.)
  • Nordmazedonien: (42.)
  • Montenegro (43.)
  • Albanien (49.)
  • Kosovo (103.)

Quelle: Welt-Artikel, Passpost-Index

Vorheriger ArtikelErhöhung fix! So viel GIS muss man jetzt bezahlen
Nächster ArtikelKindergarten: Mädchen findet Zigaretten und Drogen in ihrer Brotdose
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!