Start NEWS POLITIK „Reißt euch zusammen“: ungewohnt harte Worte des Gesundheitsministers
TWITTER

„Reißt euch zusammen“: ungewohnt harte Worte des Gesundheitsministers

(FOTO: BKA/Andy Wenzel)

Auf Twitter richtete der Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) einen sehr direkten Appell an junge Urlauber.

Reiserückkehrer sind in den letzten Tagen eines der großen Corona-Hauptthemen. Die steigenden Infektionszahlen lassen sich laut Bundesregierung zu einem signifikanten Teil auf Heimkehrer vom Urlaub zurückführen. Vor allem Kroatien stand im Fokus – seit Montag herrscht eine Reisewarnung der Stufe 6 für das Adria-Land.

„Reißt euch zusammen“
Neben einem Anstieg der Neuansteckungen ist auch eine Änderung hinsichtlich des Durchschnittsalters zu bemerken. Die Erkrankten werden immer jünger. Erst kürzlich erwähnte Anschober in einer Aussendung, dass das Durchschnittsalter derzeit 32,2 Jahre beträgt – „eine dramatische Veränderung“, kommentierte er.

„Daher mein dringender Appell vor allem an die Jugendlichen: Verantwortung übernehmen, vorsichtig sein und die grundsätzlichen Maßnahmen wie Hygiene, Abstandsregelungen und, wo erforderlich, Mund-Nasen-Schutz konsequent beachten. Nur dann schaffen wir es, sicher durch die nächsten Monate zu kommen“, ist der Aussendung weiter zu entnehmen.