Start NEWS CHRONIK Reumannplatz: Jugendliche verprügeln Mann auf offener Straße (VIDEO)
WIEN-FAVORITEN

Reumannplatz: Jugendliche verprügeln Mann auf offener Straße (VIDEO)

(FOTO: Heute-Screenshot)

Im zehnten Wiener Gemeindebezirk prügelte eine Bande Jugendlicher auf einen Autofahrer auf offener Straße ein.

Wie die „Heute“ berichtet, kursieren derzeit Aufnahmen eines brutalen Angriffs am Wiener Reumannplatz. Im Video ist zu sehen, wie einige Jugendliche einem Lieferwagen hinterherjagen und durch das offene Beifahrerfenster auf einen Mann einprügeln.

Aus Auto gezerrt
Wenig später wurde der Mann von den Angreifern aus dem Fahrzeug gezerrt. Die Bande schleifte das Opfer über die Straße und trat mehrmals zu. Das Video (siehe Quellen & Links) sei bereits im August entstanden.

Es soll bei jenem Vorfall am 25. August aufgenommen worden sein, als ein Mann in der Fußgängerzone rund um den Reumannplatz mit einem selbstgebauten Speer für Aufregung gesorgt hat. Noch bevor die Polizeibeamten am Ort des Geschehens eintrafen, kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen und einem Autofahrer. Das nun aufgetauchte Video dürfte diese Szenen zeigen.

Anzeige wegen schwerer Körperverletzung
Laut der Wiener Polizei soll der 59-Jährige Österreicher der Jugendbande die selbstgebaute Waffe abgenommen haben, woraufhin sie auf ihn losgingen und auf offener Straße verprügelten. Einer der Beteiligten wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

Quellen & Links: