Start NEWS PANORAMA Seltener Einblick: Ceca zeigt ihr Elternhaus live via Instagram (GALERIE)
ESTRADA

Seltener Einblick: Ceca zeigt ihr Elternhaus live via Instagram (GALERIE)

Ceca-Elternhaus-Instagram
(FOTO: Instagram-Screenshots/@cecaraznatovic, iStockphoto)

Die serbische Diva Svetlana Ceca Ražnatović besuchte ihren Geburtsort, um etwas Zeit im Kreise ihrer Familie zu verbringen. Eindrücke teilte sie mit ihren Fans auf Instagram.

Auch wenn Ceca schon jahrelang in Belgrad lebt, so betont sie immer wieder ihre Wurzeln in Südserbien. Oftmals sagte sie, dass sie stolz sei, Südserbin aus Žitorađa zu sein. Ein interessantes Detail am Rande: Auch der Außenminister Serbiens, Ivica Dačić stammt aus diesem Ort.

Eltern selten in der Öffentlichkeit
Tagtäglich ziert der serbische Superstar hunderte Titelseiten und Internetportale, über ihre Eltern weiß die Öffentlichkeit jedoch nicht sehr viel. Zudem sind sie laut Svetlana Ražnatović eher kamerascheu, weshalb es nur wenige Bilder von ihnen gibt.

Cecas-Eltern
Slobodan und Mirjana Veličković (FOTO: Srbija Danas)

Slobodan und Mirjana Veličković leben auch heute noch in jenem Haus, in welchem Ceca aufwuchs. Selbstverständlich wurde es seither renoviert und ist gleich einer Villa. Angesichts der Tatsache, dass der Süden Serbiens die ärmste Region des Landes ist, sticht dieses luxuriöse Eigenheim mit Sicherheit noch mehr hervor.

Hausbesichtigung via Insta
Die Fans von Svetlana Ceca Ražnatović staunten nicht schlecht, als die Sängerin eine Tour rund und im Haus ihrer Eltern machte und diese auf Instagram streamte.

Ganz flinke Finger machten zahlreiche Screenshots von ihrer Liveübertragung, die seither viral gehen. Ceca erhielt größtenteils positive Kommentare und Reaktionen auf den Einblick in ihr Privatleben.

Wie Cecas Geburtshaus aussieht, seht ihr der Galerie auf den nächsten Seiten!

Vorheriger ArtikelNeue Details zu dreifachem Leichenfund in Wien-Floridsdorf! (VIDEO)
Nächster ArtikelDiese 3 Sternzeichen sind ideales Heiratsmaterial!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!