Start NEWS POLITIK Serbien: Corona-Hunderter für Pensionisten und Sozialfälle
HILFE

Serbien: Corona-Hunderter für Pensionisten und Sozialfälle

(FOTO: zVg.)

Die serbische Regierung wird ihren Pensionisten und Sozialfällen eine kleine Finanzspritze geben.

Im Gespräch über die Maßnahmen und die Folgen der Coronavirus-Krise für das Land, sagte Finanzminister Siniša Mali, dass heute im serbischen Parlament ein “Corona-Hunderter” beschlossen werden soll. So sollen im Mai 1,7 Millionen PensionistInnen und BürgerInnen, die Sozialhilfe erhalten, hundert Euro bekommen. “Die Anmeldungen für den Hunderter fangen am 15. Mai an, um zu sehen, wer alles diesen Hunderter beantragen wird”, so der serbische Finanzminister.

“Die ganze Welt ist in der Krise. Es folgen schwierige Zeiten für Serbien und wir wollen mit dieser Maßnahme zeigen, dass wir hinter den Leuten stehen”, so der Minister.