Start NEWS PANORAMA So hielt Josip Broz Tito um die Hand seiner Jovanka an
SFRJ

So hielt Josip Broz Tito um die Hand seiner Jovanka an

(FOTO: zVg.)

„Mein Leben war schwer und voller Stress, persönlicher Verluste und unzähligen Unglücken. Ich fühle, dass ich mit dir endlich meine Seelenruhe und mein Glück gefunden habe“,

mit diesen Worten hielt Tito um Jovanka Budisavljevićs Hand an.

Geheime Hochzeit ohne jeglichen Fotobeweis
Im April 1952 vermählte sich das Paar im kleinsten Kreise , wobei Aleksandar Ranković und Ivan Gošnjak ihre Treuzeugen waren. Die Feier bzw. das Hochzeitsessen wurde im Schloss Dunavka veranstaltet.

Von diesem wichtigen Moment der Balkangeschichte gibt es jedoch kein einziges Foto. Tito und Jovanka wollten diesen Moment nur für sich genießen. Jovanka war damals 28 Jahre alt, Tito bereits 60. Die später veröffentlichte Nachricht von der Vermählung eroberte hunderte Titelblätter im Sturm.

Fehlende Bildung, um First Lady zu sein
Auch wenn Tito in Jovanka die Frau seines Lebens gefunden hat, so verfügte die damals 28-Jährige über nicht genügend Bildung, um einer First Lady gerecht zu werden.

So wurde sie von ihrem Ehemann nach Opatija und Rom geschickt, wo sie die Spitzenpolitiker-Etikette erlernte. Speziell für die First Lady wurde auch eine Professorin aus Russland engagiert, welche ihr Sprachunterricht gab. Ebenso musste Jovanka Französisch und Englisch lernen.

So wurde aus der Soldatin eine Grand Dame der weltpolitischen Elite, welche bis zu ihrem Tod im Oktober 2013 mehrmals betonte, niemals bereut zu haben, mit dem SFRJ-Staatsoberhaupt verheiratet gewesen zu sein.