Start NEWS Chronik Trotz Gastro-Verbot: Wirt sperrt illegal auf und schenkt aus!
NIEDERÖSTERREICH

Trotz Gastro-Verbot: Wirt sperrt illegal auf und schenkt aus!

HOLLABRUNN_NIEDEROESTERREICH_POLIZEI_GASTRONOMIE_VERBOT_CORONAVIRUS
(FOTO: iStock)

Laut neuen Maßnahmen herrscht absolutes Bewirtungs-Verbot in der Gastronomie – Einer wagte es dennoch und musste blechen.

Viele Österreicherinnen und Österreicher haben bereits den Ernst der Lage erkannt und halten sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen. Die Mehrheit der Bevölkerung ist derzeit auch dazu bereit, das soziale Leben und persönliche Freiheiten stark einzuschränken. Neun von zehn Befragten nehmen die Vorsichtsmaßnahmen ernst. Knapp ein Fünftel lebt sogar in selbst auferlegter Quarantäne, berichtete „KOSMO.at“.

Die niederösterreichische Polizei berichtete dennoch von einigen „Unbelehrbaren“, von denen einige nun auch angezeigt wurden.

In Hollabrunn (Niederösterreich) sperrte ein Betreiber illegal sein Wirtshaus auf und bewirtete darin einige Gäste. Sowohl er als auch zwei Besucher wurden angezeigt. Auch im Weinviertel gab es Turbulenzen, da sich mehrere mutmaßliche Bettler vor Geschäften zusammengetroffen haben, was zu Zeiten der herrschenden Pandemie untersagt ist.