Start NEWS Ungültiger Pass: Familie lässt Tochter (14) am Flughafen zurück!
FAMILIENSTREIT

Ungültiger Pass: Familie lässt Tochter (14) am Flughafen zurück!

Flughafen
(FOTO: iStock)

Weil der Pass der ältesten Tochter nicht mehr gültig war, ließ ihr Vater sie am Flughafen zurück.

Gemeinsam mit seiner zweiten Frau, den beiden gemeinsamen Kindern (11 und 9) und seiner Tochter aus erster Ehe (14) wollte der Familienvater in Urlaub fliegen. Erst auf dem Flughafen bemerkte die Patchwork-Familie aber, dass das Mädchen nicht mitkommen kann.

Der Pass der 14-Jährigen soll nur mehr zwei Monate lang, gültig gewesen sein, weshalb sich die Airline weigerte den Teenie mitfliegen zu lassen. Das Reisedokument für Jugendliche muss mindestens noch drei Monate gültig sein, um in ein anderes Land einreisen zu können.

Auf der Online-Plattform „Reddit“ berichtet der Vater von seiner Situation und ihren Folgen. Kurz vor dem Abflug entscheidet er sich seine Tochter zurückzulassen und gemeinsam mit seiner Partnerin und den gemeinsamen Kindern zu fliegen. Den Entschluss begründet er online: „Die Reise kostete eine Menge Geld, also traf ich die Entscheidung, zu fliegen.“

Die 14-Jährige zeigt sich sehr wütend über die Entscheidung ihres Vaters und beschließt daraufhin jeglichen Kontakt zu ihm abzubrechen, so berichtete „oe24“. Dieser zeigt jedoch kein Verständnis und erklärt: Meine jüngeren Kinder haben die Reise wirklich genossen und meine Frau und ich sind sehr verärgert, dass meine Tochter nicht mit uns spricht.“

Vorheriger ArtikelDiese 8 Dinge tun nur Paare, die sich wirklich lieben!
Nächster ArtikelSchlafzimmer – was reingehört und was nicht!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!