Start News Panorama Verkauf gestoppt: Spar ruft dieses S-Budget-Produkt zurück!
KOSTENLOSE RÜCKGABE

Verkauf gestoppt: Spar ruft dieses S-Budget-Produkt zurück!

SPAR
(FOTO: iStock; SPAR Screenshot)

Der Supermarkt-Riese Spar informiert alle Kunden über einen Produktrückruf.

Produktrückruf bei Lebensmittel-Riese Spar: Der Supermarkt-Konzern hat bei einer Qualitätskontrolle Mängel an einem Mineralwasser aus der S-Budget-Schiene entdeckt.

„Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde beim Produkt ‚S-BUDGET ASTORIA Natürliches Mineralwasser still in der 1,5 Liter Einwegflasche“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31.05.2023 und 01.06.2023 eine geringe Menge an Coli-Bakterien, die größer als der zulässige Grenzwert ist, festgestellt“, heißt es aus der Konzernzentrale. Spar habe die Entscheidung vor allem aus vorsorglichen Gründen getroffen, betonte man.

Seit gestern fordert Spar seine Kunden auf, das betroffene Mineralwasser in der 1,5-Liter-Version nicht zu trinken. Alle anderen S-Budget-Produkte, sowie Mineralwasser anderer Spar-Marken seien von dem Rückruf nicht betroffen.

Kunden bekommen Geld zurück

Die betroffenen Produkte können in allen Spar Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Für Rückfragen rät Spar zur Kontaktaufnahme. „Kunden, die dazu eine Frage haben, können sich gerne beim Kundenservice unter office@spar.at oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 22 11 20 informieren.“

Quelle: SPAR