Schläger-Stimmung: Nader und Knežević wollten im TV-Studio kämpfen (VIDEO)

SCHLACHT UM WIEN

Schläger-Stimmung: Nader und Knežević wollten im TV-Studio kämpfen (VIDEO)

2062
Im TV-Studio wurde nicht nur geredet: Es war der erste non-verbale Schlagabtausch vor dem Kampf am 13. April in der Erste-Bank-Arena. Foto: SchauTV

Teile diesen Beitrag:

Die bekanntesten Profi-Boxer Wiens Gogi Knežević und Marcos Nader treffen am 13. April endlich aufeinander.

Dass sie am liebsten gleich aufeinander losgehen würden, zeigten die beiden im Studio von SchauTV, wo beide ihre Emotionen nicht mehr zurückhalten konnten. Die Stimmung ähnelte mehr einer Wirtshaus-Schlägerei als einem Interview zwischen zwei friedliebenden Sportlern.

Die Stimmung eskalierte komplett, als Knežević nach zahlreichen Provokationen das Wasser aus seinem Glas auf Nader schüttete. „Er trifft mich ja nicht einmal mit dem Wasser“, sagte Nader nach dem TV-Auftritt. „Er ist einfach respektlos“, konterte Gogi Knzević, der dem 10 Jahre jüngeren Boxer „Manieren beibringen will“.

Das Video des Schlagabtausches könnt ihr auf der nächsten Seite sehen.

Teile diesen Beitrag: