Start News Panorama Waldbrände: Ausnahmezustand am Balkan (FOTOS+VIDEO)
KEIN ENDE IN SICHT

Waldbrände: Ausnahmezustand am Balkan (FOTOS+VIDEO)

FEUERWEHR_SLOWENIEN_BRAND
(FOTO: Twitter/@marusa_majer)

Europaweit löst die anhaltende Hitzewelle Waldbrände aus, die bereits mehrere zehntausend Hektar Wald vernichtet haben. In der slowenischen Region Kras an der Grenze zu Italien wütet auf rund 2000 Hektar ein Waldbrand, der tragische Ausmaße annimmt der schlimmste in der Geschichte des Landes zu werden droht.

Das Feuer war gestern im bewaldeten Karst In der Region Kras nahe der Grenze zu Italien ausgebrochen, wo die Vegetation durch die starke Hitze ausgetrocknet ist. Mehrere hundert Feuerwehrleute sind derzeit im Einsatz, um den möglicherweise schlimmsten Brand in der Geschichte des Landes zu bekämpfen. Nach Angaben der Rettungskräfte mussten mehrere Dörfer evakuiert werden.

Heute Nachmittag hatte der Wind die Flammen weiter angefacht. In mehreren Gemeinden mussten die Menschen ihre Häuser verlassen, Alarmsirenen wurden ausgelöst.

Kroatien schickte ein Löschflugzeug in das Brandgebiet, es musste jedoch wegen schlechter Sicht nach Pula zurückfliegen. Ein Hubschrauber der kroatischen Armee hilft im Kampf gegen das Feuer.

Laut Angaben der italienischen Medien ist in Cialla nahe der Grenze zu Slowenien eine Feuerwehrfrau ums Leben gekommen. Elena Lo Duca (55), eine ausgezeichnete Beamtin des Zivilschutzes war bei den Löscharbeiten in der Siedlung Prepotto im Einsatz, als sie von einem Baumstamm erdrückt wurde.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch die schlimmen Waldbrände in Slowenien ansehen!