Start NEWS PANORAMA Wenn die Nacht zu lang war: So verdient man viel Geld mit...
ERFOLGREICHES GESCHÄFTSMODELL

Wenn die Nacht zu lang war: So verdient man viel Geld mit einem Kater

(FOTO: iStockphoto)

Eine Krankenschwester aus New York hat nachgedacht, wie man Menschen, deren Nacht zu lange war und viel Alkohol im Spiel war, helfen könnte.

„NutriDrip“ heißt ihr Unternehmen, welches Infusionen mit Salzlösungen, Vitaminen und anderen Medikamenten anbieten. Ihre Klienten sind Reiche und Bekannte, die den Tag danach alsbald überstanden haben möchten. Die Mitarbeiter tauchen regelmäßig in Büros von Hedgefonds-Managern und in Penthouses auf, um den Kater ihrer Kunden zu beseitigen.

Die Krankenschwester wollte den US-Medien ihren vollen Namen nicht öffentlich preisgeben, da das Geschäft sehr diskret abläuft. Neben ihren Mitarbeiter, die Büros, Häuser, Hotelzimmer usw. besuchen, stehen auch “Katerbusse” zur Verfügung, in dem Dehydrierte oder Alkoholkranke behandelt werden.

Eine Sitzung kostet mehrere Hundert US-Dollar und das kann sich nicht jeder leisten. Wie sie dem Sender „Bloomberg“ erzählt, zählen „einige Milliardäre, viele Models, einige Musiker und Sportler“ zu ihren Kunden.

Die US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde wollte sich zu diesen Tropfinfusionen nicht äußern, aber Ärzte zweifeln an diesen Behandlungen. Die staatliche Handelskommission ist im letzten Jahr gegen ein Unternehmen vorgegangen, das Infusionen für Krebs- und Herzinfarktbehandlungen bewarb. Nach einer Strafe wirbt das Unternehmen „iV Bars Inc.“ jetzt für Leistungs-, Rehydrierungs- und Katerbehandlung.