Start POLITIK Kroatien: Kommt die Wehrpflicht auch für Auslandskroaten wieder?
DIENST AM EIGENEN LAND

Kroatien: Kommt die Wehrpflicht auch für Auslandskroaten wieder?

Kroatisches Heer
(FOTO: zVg.)

Der kroatische Verteidigungsminister Mario Banožić verkündete am Mittwoch, dass er über eine Wiedereinführung der Wehrpflicht nachdenke.

Banožić betonte, dass eine erneute Wehrpflicht der „richtige Weg“ sei, so müsse sich die kroatische Gesellschaft in den kommenden Wochen und Monaten vermehrt mit diesem Thema auseinandersetzen.

Zwei Drittel dafür
Laut Umfragen, die der Verteidigungsminister zitierte, seien zwei Drittel der kroatischen Bevölkerung für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht. Das Hauptargument für dieses Vorhaben seien eine Verbesserung der Sicherheit und Stabilität des Landes.

„Es ist nicht das richtige Motiv, dass Eltern die Einführung des Militärdienstes am häufigsten aufgrund von Bildungsmaßnahmen für ihre Kinder befürworten. Kroatiens Motiv sollte die Sicherheit, Stabilität, der Dienst am eigenen Land, die Ideale, die als Fundament der kroatischen Armee entstanden sind, Mut und der Wunsch sein, sich sicher zu fühlen”, sagte er.

Was bedeutet das für Auslandskroaten?
Ob sich die Wehrpflicht auch auf die im Ausland lebenden kroatischen Staatsbürger bezieht, bleibt abzuwarten. Erst wenn eine definitive Entscheidung über die Wiedereinführung gefällt wird, wird man wissen, ob man als Ausland-Kroate ebenfalls den Dienst am eigenen Land verrichten muss oder nicht.

Vorheriger ArtikelProduktrückruf! Steinchen in beliebtem Lebensmittel entdeckt
Nächster ArtikelTag der weißen Bänder: Bosnien ehrt die Opfer von Prijedor (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!