Start NEWS PANORAMA Wiener Pizzeria zur zweitbesten Europas gekürt
VIA TOLEDO

Wiener Pizzeria zur zweitbesten Europas gekürt

(FOTO: Facebook-Screenshot)

Ein italienisches Restaurant im 8. Wiener Gemeindebezirk wurde zur zweitbesten Pizzeria in Europa außerhalb Italiens gewählt.

Knapp 75.000 Menschen verfolgten den Live-Stream des Wettbewerbs „50 Top Pizza Europe 2020“. Die Silbermedaille bekam die „Via Toledo Enopizzeria“ in der Laudongasse. Der Inhaber, Francesco Calò konnte sich zudem über die Sonder-Awards „”Performance of the Year 2020″ und “Best Wine List 2020” freuen. Den 1. Platz des “50 Top Pizaa Europe 2020”-Rankings belegte “50 Kalò” von Ciro Salvo in London. “

Pizza-Weltmeister 2019
Es ist bei weitem keine große Überraschung das Calòs Lokal eine ausgezeichnete Platzierung erreichte, da der Inhaber 2019 zum Pizza-Weltmeister gekürt wurde. „Ich bin unglaulich glücklich. Sich auf dem Podium der 50 Top Europe zu sehen, direkt hinter einem Kollegen, der die Geschichte von Neapel kennzeichnet, erfüllt mich mit purem Stolz und ermutigt mich, immer mehr durchzuhalten und mich zu verbessern.  Mein besonderer Dank gilt meinem gesamten Team, das Tag für Tag daran geglaubt hat, dass wir gemeinsam wichtige Ziele erreichen können. Jetzt werde ich mit der üblichen Demut weiterhin unbeirrt mein Bestes geben!”, so Calò über die Auszeichnung.