Start Infotainment Promis
Interview

Zdravko Colic: “In Wien wird es immer emotional”

(FOTO: Facebook/Screenprint)
(FOTO: Facebook/Screenprint)

Wir sprachen mit einem der erfolgreichsten Musiker am Balkan, Zdravko Colic, über seine musikalische Karriere, Emotionen, das ehemalige Jugoslawien und sein Konzert in Wien am 08. Oktober.

KOSMO: Sie sind seit mehr als fünfzig Jahren auf der Bühne präsent. Ihre Songs sind in allen Ländern des ehemaligen Jugoslawiens zu hören. Wie sehen Sie die Musik heute und wie war sie damals, als Ihre Karriere begonnen hat?

Zdravko Colic: Musiker aus der Zeit des ehemaligen Jugoslawien hatten mehr Chancen und einen größeren Markt als diejenigen, die heute in den einzelnen Länder ihre Karriere beginnen. Aber die jungen Leute haben heute trotzdem mehr Möglichkeiten. Denn es gibt das Internet und soziale Netzwerke. Aber irgendwie scheint mir das Radio immer noch entscheidend dafür zu sein, ob das Publikum den Song mag oder nicht. Talent ist etwas, das anerkannt wird, und wenn man Glück und einen guten Song hat, besteht die Chance, dass man sich bei der Menge, die einem folgt, beliebt macht. Musik ändert sich, Trends kommen und gehen, aber das Talent und die Liebe des Publikums scheint etwas zu sein, das immer bleibt.

Im Laufe Ihrer musikalischen Karriere werden keine Skandale mit Ihnen in Verbindung gebracht und Ihre Stimme klingt aufgenommen genauso wie live. Wie schaffen Sie es, in herausfordernden Zeiten, Ihre gute Laune und positive Energie zu bewahren?

Zdravko Colic: Die Zeiten scheinen immer herausfordernd zu werden. Es gibt kein spezielles Rezept für positive Energie, ich denke, das kennen wir alle gut. Man solltest im Einklang mit sich selbst leben, so wie man sich fühlt und wie es einem gefällt. Natürlich bescheiden und hingebungsvoll denen gegenüber, die einen lieben und die man selbst liebt. Ein solches Leben führt zu Stabilität, die eine gute Grundlage für den Erfolg in allen Bereichen darstellt.

Angesichts der Tatsache, dass Sie in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt aufgetreten sind, welche Auftritte würden Sie als besonders für Sie bezeichnen?

Zdravko Colic: Einen bestimmten Auftritt kann ich nicht hervorheben. Denn jedes Konzert ist ein einzigartiger und kostbarer Moment, der mich mit meinem Publikum verbindet, egal wo es sich gerade befindet. Ich bin sehr dankbar und stolz, dass ich auch nach so langer Zeit Menschen verschiedener Generationen im Publikum sehe, die einstimmig mit mir singen.

Welches Lied ruft bei Ihnen während Ihrer Auftritte die größten Emotionen hervor und warum?

Zdravko Colic: Es ist eine Sache des Augenblicks und etwas, in dem sich die Magie von Konzerten am meisten widerspiegelt. Ich versuche immer, das Publikum zu respektieren und die Emotionen, die die Songs transportieren, auf die schönste Art und Weise zu vermitteln. Meine Verantwortung als Künstler ist es, dem Publikum durch meine Musik schöne Energie zu übermitteln.

Ihre Lieder werden von allen Generationen gesungen, und Sie sind in allen Städten des ehemaligen Jugoslawien immer willkommen. Wie nehmen Sie das wahr?

Zdravko Colic: Es kann sicherlich eine gute Bestätigung dafür sein, dass wir auf dem richtigen Weg sind, dass das Publikum das mag und anerkennt, wenn man etwas mit ganzem Herzen macht. Wenn es vollkommen aufrichtig und engagiert ist, fehlen Liebe und Respekt meist nicht. Ich bin sehr stolz auf mein Publikum, immer und überall, und es gibt keine größere Bestätigung für einen Sänger, als zu wissen, dass man jemandem mit seiner Musik den Tag versüßt.

Was erwartet das Wiener Publikum bei Ihrem Konzert? Können Sie uns verraten, mit welchem ​​Song Sie das Konzert eröffnen werden?

Zdravko Colic: Wir freuen uns immer ganz besonders auf die Konzerte in Wien und ich sehe, dass die Leute begeistert sind und zum gemeinsamen Singen kommen. Ich möchte, dass alles eine Überraschung ist, dass wir uns zusammen entspannen und den Emotionen hingeben können, uns an gute Zeiten und Lieder erinnern können, die wir gerne spielen und singen und die die Leute gerne hören. In Wien wird es immer emotional, weil Menschen aller Generationen zum Konzert kommen. Von überall her. Und das ist ein Zauber, den wir nie vergessen. Ich bin froh, dass wir nach drei Jahren wieder hier sind! Wir sehen uns, wir warten auf Euch.

Können Ihre Fans bald mit einer neuen Single oder möglicherweise einem Album rechnen?

Zdravko Colic: Wir haben keine konkreten Pläne dafür, aber es gibt immer ein paar neue Songs und es entstehen immer einige neue Kollaborationen. Einfach gesagt, das Leben von uns Musikern ist immer dynamisch und man weiß nie, wann der Tag kommt, an dem ein neuer, guter Song entsteht. Wir sind uns bewusst, dass es notwendig ist, ein neues Album zu veröffentlichen, aber wir haben es nicht eilig, wir widmen uns den Konzerten und Auftritten, die uns in der kommenden Zeit erwarten.

(FOTO: Facebook/Screenprint)
(FOTO: Facebook/Screenprint)

Zdravko Colic in Concert

Zdravko Colic kommt in den Hallmann Dome nach Wien! Spätestens nach seinem Hit “Ona spava”, mit dem er 1974 das Belgrader Schlagerfestival “Hit parada” gewann, hat das Publikum Colic ins Herz geschlossen. Sein Album “Ako priđeš bliže” kam 1977 heraus und verkaufte sich unglaubliche 900.000 Mal. Seitdem erfreuen wir uns an Liedern wie “Kad bi moja bila” und “April u Beogradu”.

Karten für das Konzert des Jahres am 08. Oktober können Sie unter +43 681 203 355 60 reservieren.
Einlass ist ab 19 Uhr. Die musikalische Party startet ab 21 Uhr.

Hallmann Dome
Gutheil-Schoder-Gasse 9
1100 Wien

Wie finden Sie den Artikel?