Start NEWS PANORAMA 16-jährige Greta Thunberg bekommt Alternativen Nobelpreis!
RIGHT-LIVELIHOOD-AWARDS

16-jährige Greta Thunberg bekommt Alternativen Nobelpreis!

Greta Thunberg
Unter den bisherigen Preisträgern finden sich Edward Snowden und Astrid Lindgren! (FOTO: Facebook: Greta Thunberg)

Die junge Schwedin Greta Thunberg setzt sich für den Klimaschutz ein und wurde nun mit dem Right-Livelihood-Award geehrt.

„Weil sie der politischen Forderung nach dringenden Klimaschutzmaßnahmen weltweit Gehör verschafft“, so laut der Jury des diesjährigen Right-Livelihood-Awards, wurde die 16-jährige Schwedin mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Gemeinsam mit dem Amazonas-Aktivisten Davi Kopenawa und der Hutukara-Vereinigung der Yanomami wurde der Fokus der Preisverleihung, die im Dezember das 40. Mal stattfinden wird, eindeutig auf Klimaschutz gelegt. Laut dem „ORF“ standen weiter im Fokus die Rettung des Amazonas, Menschenrechte in der Westsahara und Frauenrechte in China.

Die Preisverleihung findet zwölf vor dem Auftakt der traditionellen Nobelwoche statt und ehrt Personen, die sich besonders für Menschenrechte, Umwelt und Frieden einsetzen. Oft sind es eher unbekanntere Aktivisten, doch unter den Preisträgern finden sich auch Berühmheiten wie Whistleblower Edward Snowden und die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Zur Auszeichnung folgt auch ein Preisgeld in Höhe von einer Million schwedischer Krone, was umgerechnet 93.500 Euro sind.