Anti-Aging Trick aus der Obstabteilung

SCHÖNERE HAUT

Anti-Aging Trick aus der Obstabteilung

575
Diese Frucht schmeckt nicht nur, sie wirkt auch verjüngend. (Foto: iStock)

Teile diesen Beitrag:

Ob teure Hautcremes oder Hausmittel, Frauen trotzen den ersten Fältchen mit verschiedenen Tricks. Wir zeigen, wie man günstig effektiv die Gesichtscreme aufpeppen kann. 

Sie sind knackig, frisch und schmecken auch noch. Die Rede ist von der Wunderfrucht Weintraube. Sie enthalten eine Menge Antioxidantien, die vor allem die Jugendlichkeit der Haut fördern. Dadurch schützen sie die Haut vor freien Radikalen, die für 80 Prozent der Hautalterung verantwortlich sind. Sie schützen den hauteigenen Vorrat an Hyaluronsäure, eine Substanz, die die Haut auf natürliche Weise aufpolstert. Antioxidantien sind 10.000 mal wirksamer als Vitamin E und stärken das Kollagen und das Elastin in der Haut, gofeminin.de berichtet.

LESEN SIE AUCH: CURRY – EINE 5.000 JAHRE WÄHRENDE ERFOLGSGESCHICHTE

Curry ist einerseits eine köstliche Gewürzmischung aus dem indisch-asiatischen Raum, die von den indischen Masalas inspiriert wurde. Andererseits werden damit auch die berühmten Speisen bezeichnet, die mit unterschiedlichen Fleisch- und Gemüsesorten zubereitet werden.

 

Diese Vorteile kann man ganz einfach nutzen, denn bereits ein Tropfen reicht aus um den Teint jünger aussehen zu lassen. Um diese Wirkung zu erreichen, mischt man am besten ein paar Tropfen des Saftes der Weintraube in die Tagescreme. Jedoch sollte man nicht mehr als drei Tropfen träufeln, da das Ergebnis klebrig wird. Wichtig ist auch den Saft nicht in die Creme nicht in das Döschen zu geben, da diese dann leichter verderben kann. Deshalb sollte man immer frisch dosieren, laut freundin.de.

Teile diesen Beitrag: