Start News Chronik Belgrad: Mann begeht Selbstmord vor Parlament (VIDEO)
IDENTITÄT GEKLÄRT

Belgrad: Mann begeht Selbstmord vor Parlament (VIDEO)

(FOTO: zVg.)

Gegen 18:40 Uhr beging ein 43-Jähriger auf den Treppen des Belgrader Parlaments Selbstmord. Er schoss sich vor den Augen zahlreicher Passanten in den Kopf.

Innerhalb von wenigen Minuten war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort und sperrte den Bereich großräumig ab. „Der Mann schoss sich mit einer Feuerwaffe selbst durch den Mund in den Kopf. Er starb an Ort und Stelle“, erklärte ein Polizist gegenüber dem serbischen Medium „Blic“ wenige Minuten nach dem Selbstmord.

Auf der Flucht vor der Polizei
Im ersten Moment war die Identität des Mannes unklar. Erst heute Morgen veröffentlichten serbische Medien nähere Details.
Wie „Blic“ berichtet, hat sich gestern Vlastimir Š. (43) aus Stara Pazova das Leben vor dem Parlament genommen. Der 43-Jährige soll mehrfach vorbestraft sein. Als Agent einer Autozulassungsfirma wurde ihm mehrfacher Betrug vorgeworfen, weshalb er sich seit längerer Zeit auf der Flucht vor der Polizei befunden haben soll.

Hilfe bei Depressionen findest du bei der Telefonseelsorge (142) sowie bei Rat auf Draht (147) und online: www.kriseninterventionszentrum.at & www.bittelebe.at.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Vorheriger ArtikelAn diesen 10 Merkmalen erkennst du, dass dein Kind hochbegabt ist
Nächster ArtikelErfolgsmensch: Frauen mit diesem Sternzeichen sind extrem mächtig!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!