Start NEWS CHRONIK „Black Sun“: Amazon kauft Rechte an serbischem Serienhit (VIDEO)
"SENKE NAD BALKANOM"

„Black Sun“: Amazon kauft Rechte an serbischem Serienhit (VIDEO)

(FOTO: iStockphoto, Amazon Prime Video-Screenshot)

Die bekannte Serie „Senke nad Balkanom“ ist die erste serbische Serie, die auf einer der großen Streaming-Plattformen angeboten wird.

Bereits jetzt kann man via „Amazon Prime“ die gesamte erste Staffel – also zehn Folgen – von „Black Sun“, wie „Senke nad Balkanom“ in der Übersetzung heißt, sehen. „Hohe Politik, lokale Interessen, Geld und Kriminalität verschmelzen in diesem Thriller, der im turbulenten Europa der späten 1930er Jahre spielt“, beschreibt Amazon die Serie.

„Große Sache für den serbischen Film“
„Es ist nicht nur eine große Sache für alle, die an ‚Senke‘ gearbeitet haben, sondern für die gesamte serbische Filmindustrie. Es ist das erste Mal, dass eine serbische Serie in der ganzen Welt gesehen werden kann. Die Verhandlungen haben fast zwei Jahre lang gedauert. Wir erwarten, dass in Kürze auch die zweite Staffel via Amazon Prime verfügbar ist“, so der Serien-Autor Dragan Bjelogrlić.

Kroatische Serie auf Netflix
Neben „Senke nad Balkanom“ gibt es noch einen weiteren Serienhit vom Balkan, der auf einer der großen Streaming-Plattformen zu finden ist. Es handelt sich um die kroatische Serie „The Paper“ (im Original: „Novine“), die von Kritikerin in höchsten Tönen gelobt wird. Im August 2019 wurde zudem die dritte und letzte Staffel mitsamt Trailer angekündigt. (KOSMO berichtete)

Trailer zu „Black Sun“ („Senke nad Balkanom“ findet ihr auf der zweiten Seite!