Start NEWS PANORAMA Brandgefahr: Audi ruft Autos aus mehreren Produktreihen zurück!
AB IN DIE WERKSTATT

Brandgefahr: Audi ruft Autos aus mehreren Produktreihen zurück!

FOTO: iStockphoto

Wie ein Sprecher des Konzerns nun bestätigte, ruft Audi in Österreich insgesamt 4.680 Autos wegen Brandgefahr zurück.

Der Autohersteller begann bereits Anfang Dezember mit der Rückrufaktion. Fehlerhafte Zusatzheizer führen zu Brandgefahr, weshalb sie in die Werkstatt gerufen werden. Konkret sind die Fahrzeuge der Produktreihen A4, A5 und Q5 von 2011 bis 2015 betroffen.

LESEN SIE AUCH: Audi abermals für Softwarebetrug beschuldigt

  

Die kalifornische Umweltbehörde CARB hätte laut Medienberichten diesen Sommer eine weitere unerlaubte Funktion einer Audi-Software aufgedeckt.

 

Der Zusatzheizer soll leicht überhitzen, was zu Schwelbränden führen kann. Bereits 250 Personen mit betroffenen Autos sollen sich bisher bereits gemeldet haben. Laut Audi werden betroffene Autobesitzer schriftlich über die Gefahr informiert.