Start Balkan
PERFEKTER SPRUNG

Brückenspringen in Mostar: Teenagerin springt aus 23 Metern in eiskalte Fluten

(FOTO: Facebook/Printscreen)
(FOTO: Facebook/Printscreen)

Tara Vesic, ein Mädchen (13), begeisterte das Publikum mit ihrem Sprung von der Alten Brücke in Mostar in die Neretva. 

Tara lebt in Belgrad und ist mit ihrer Mutter Natasa nach Mostar gereist, weil sie sich den Springwettbewerb ansehen wollte, der letztes Wochenende stattfand. 

“Ich wollte von der Alten Brücke springen, weil ich schon aus Höhen über 17 Meter gesprungen war. Es war eine Herausforderung für mich, aus 23 Metern Höhe zu springen. Es war ein wenig seltsam, aber ich hatte keine Angst. Ich war glücklich, als ich aus dem Wasser kam und alle für mich klatschten. Ich habe gesehen, dass das Video meines Sprungs von vielen Medien veröffentlicht wurde und ich bin sehr stolz.”, sagte das tapfere Mädchen. 

Tara kommt bald in die achte Klasse der Grundschule und ist seit sieben Jahren Mitglied des Tauchklubs „Cukaricki“, wo sie hart trainiert. Ihr Wunsch ist es, sich eines Tages, wie sie verriet, bei einem Springwettbewerb zu versuchen. 

“Ich habe diese Sprünge zum ersten Mal live gesehen und war fasziniert. Es tut mir leid, dass ich nicht wusste, dass der legendäre Orlando Duke ein Trainingslager in Mostar abhielt, weil ich mitgemacht hätte.”, so das Mädchen. 

Ihre Mutter Natasa sagte, dass sie anfangs keine Angst hatte, als ihre Tochter den Wunsch äußerte, von der Alten Brücke zu springen, weil sie, wie sie erklärte, unzählige Sprünge aus 17 Metern Höhe gemacht hatte. “Angst kam jedoch in dem Moment, als ich Tara auf der Alten Brücke stehen sah. Da haben meine Arme und Beine “versagt”, weil die Höhe riesig ist. Aber sie ist perfekt gesprungen und ich bin sehr stolz.”, beschrieb die Mutter. 

Auch der mehrfache Meister der Sprünge von der Alten Brücke und Präsident des Tauchklubs „Mostari“ Lawrence Listo versteckte seine Freude über Taras Sprung nicht. Er gibt an, dass Tara nicht spontan gesprungen ist. Zuvor absolvierte sie eine Reihe von Sprüngen von der Schanze „Duradzik“ aus einer Höhe von 17,6 Metern.

Wie finden Sie den Artikel?