Start NEWS POLITIK Corona-Impfung wird in Österreich gratis
AB 2021

Corona-Impfung wird in Österreich gratis

Corona_Impfung_gratis_Oesterreich
Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Laut Plan des Pharmakonzerns AstraZeneca soll ein Impfstoff gegen das Coronavirus noch Ende 2020 erscheinen. Die Regierung plant eine Gratis-Impfung für alle Bürger.

Erst kürzlich betone Pascal Soriot, Chef von Astra Zeneca, dass der Impfstoff ab Ende des Jahres „global zum Selbstkostenpreis“ erhältlich sein soll. Eine Dosis soll für bereits 2,50 Euro erhältlich sein.

Wie die „Krone“ am Dienstag veröffentlichte, sollen diese Kosten vom Bund jedoch nicht auf die Bürger abgewälzt werden. „Jeder, der sich impfen lassen möchte, wird die Möglichkeit haben. Der Impfstoff wird an die Österreicher gratis abgegeben”, zitiert das Medium das Gesundheitsministerium.

Ab Jänner erste Impfdosen
Mit Anfang 2021 sollen bereits die ersten sechs Millionen Impfdosen in Österreich ankommen. Diese Anzahl wurde via EU-Vertrag mit AstraZeneca vereinbart. Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) sind Mitarbeiter in medizinischen Berufen die ersten, die eine Impfung in Anspruch nehmen können sollen.

Auch bezüglich der Anzahl an Dosen äußerte sich der zuständige Minister und erklärte, dass es das erklärte Ziel der Regierung sei, für alle Bürger des Landes ausreichend Impfstoffdosen zu beschaffen, unabhängig davon, „ob eine oder zwei Dosen zur Herstellung des Impfschutzes benötigt werden“.

Quellen & Links: