Warum du dein Smartphone niemals auf den Nachttisch legen darfst!

GESUNDHEITSSCHÄDLICH

Warum du dein Smartphone niemals auf den Nachttisch legen darfst!

1244
FOTO: iStockphoto

Dass Handys Strahlen aussenden, die unserem Gehirn schaden, ist allgemein bekannt. Hat man sein Smartphone aber nachts immer in Griffweite, so zieht man seine Gesundheit dadurch enorm in Mitleidenschaft.

Handystrahlen stehen nämlich in Verdacht möglicherweise Krebs zu erregen, und diese werden auch dann ausgestrahlt, wenn das Gerät nicht benutzt wird und nur in Reichweite liegt. Verheerend kann dies insbesondere sein, wenn es auch noch in Kopfhöhe platziert wurde.

LESEN SIE AUCH: 7 Dinge, die man vorm Schlafen nicht tun sollte!

Neben einer geregelten Schlafenszeit gibt es noch ein paar weitere Dinge, die man vor dem zu Bett gehen beachten sollte, um sich in der Nacht bestmöglich zu erholen.

Wirklich sicher ist man nur, wenn man das Gerät komplett ausschaltet, oder es einfach nicht in Griffweite aufbewahrt. Studien ergaben nämlich, dass bereits 15 Minuten telefonieren, unsere Gehirnzellen nachhaltig verändert und im schlimmsten Fall sogar zu Krebs führen kann.