Diaspora-Promis: In diesen Wienern fließt Balkanblut! (GALERIE)

STARS

Diaspora-Promis: In diesen Wienern fließt Balkanblut! (GALERIE)

3267
Wiener
FOTO: Screenshot/ Instagram dragana_mirkovic; yankoomusic; andreanacekic

Teile diesen Beitrag:

DIASPORA. Wien ist von jeher das Ziel vieler Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien, das gilt auch für einige Bühnenkünstler. Aber das Leben in der österreichischen Hauptstadt hat ihrer Popularität auf dem Balkan keinen Abbruch getan.

Andreana Cekić

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@ulaz_festival 💎💎💎 Dress by: @penna_atelier 😍

Ein Beitrag geteilt von Andreana Cekic (@andreanacekic) am

Geboren in Dubica (B-H) ist sie schon als Baby mit der Mama nach Wien gekommen. Andreana hat als lokale Sängerin in Wiener Ex-Yu-Lokalen begonnen. Obwohl sie in der Diaspora sehr erfolgreich war, wollte sie mehr. Nach ihrem Auftritt bei den „Zvezde Granda“ erlebte sie Erfolge auf dem ganzen Balkan.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…

Teile diesen Beitrag:

Vorheriger ArtikelKickl übt Kritik am Nachfolger: Flüchtlingszahlen sollen gestiegen sein!
Nächster ArtikelÄrger auf der A2: Wilde Hochzeit sorgte für Verkehrschaos!
Der gebürtige Wiener hatte seine ersten Berührungspunkte mit Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien der gebürtige Wiener bereits im Teenageralter. Ihre Sprache faszinierte ihn sehr schnell und die Liebe zum Balkan führte ihn bis zum Abschluss des Studiums der Slawistik (B/K/S). Heute ist er ein hervorragender Kenner der Balkangeschichte, der südslawischen Sprachen sowie der kleinsten kulturellen Nuancen der bosnischen, kroatischen und serbischen Dialekte. Mit einem kritischen Blick auf dem Balkan, schreibt er seine Texte aus einer besonderen, transslawischen, internationalen Perspektive, und seine Kritik lässt niemanden unberührt.