Start NEWS PANORAMA Forscher entdecken neues Corona-Symptom
COVID-19

Forscher entdecken neues Corona-Symptom

Symbolbilder (FOTOS: iStock)

In Madrid entdeckten Forscher ein neues Symptom bei Coronavirus-Patienten. Infizierte wiesen Hautausschläge im Mundbereich auf.

Je länger die Corona-Pandemie andauert, desto mehr Symptome werden der Krankheit Covid-19 zugeschrieben. Husten, Kurzatmigkeit, Fieber, sowie der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns sind bereits bekannte Symptome der Krankheit. Doch Forscher entdeckten jetzt noch ein weiteres mögliches Anzeichen für die Erkrankung: Einen Ausschlag auf der Zunge.

Kopf, Nase, Rachen, Lunge, Herz, Nieren, Magen, Darm und sogar die Zehen – kaum ein Bereich, der nicht durch das Virus betroffen ist. Ein internationales Forscher-Team hat nun ein neues Corona-Symptom entdeckt: weiße Pünktchen auf der Zunge. Ärzte sind der Ansicht, dass Hautausschläge im Mund ein wichtiges Zeichen von Covid-19 sein könnten.

Untersuchung in Madrid
Auf den seltenen Ausschlag im Mund ist das Forscherteam während einer Studie in Madrid gestoßen. Dabei untersuchten die Forscher 666 Coronavirus-Patienten mit leichter bis mittelschwerer Lungenentzündung. Das Durchschnittsalter der Patienten betrug 56 Jahre, 58 Prozent von ihnen waren weiblich. Die Studie zeigte ein interessantes Ergebnis:

26 Prozent der untersuchten Erkrankten – also mehr als jeder Vierte – wies einen Ausschlag im Mund auf. Der häufigste war dabei eine vorübergehende „linguale Papillitis“, auch als „Lügenbeule“ bezeichnet, der sich in kleinen roten oder weißen Beulen auf der Zunge äußert. Die Betroffenen beschrieben dabei die weißen Punkte auf der Zunge als schmerzhaft und entzündet.

Ärzte fordern: Zungen-Ausschlag soll als Corona-Symptom gelten
Für Ärzte ist klar, dass der Ausschlag ein neues Symptom für eine Coronavirus-Infektion ist. Aufgrund der neuen Erkenntnisse fordern Experten des Kings College in London, das Krankheitsbild der vorübergehenden „lingualen Papillitis“ nun zu den Corona-Symptomen hinzufügen. Insgesamt könnten bis zu acht verschiedene Ausschläge ein Indikator für eine Coronavirus-Infektion sein.

Quellen und Links:

Vorheriger Artikel1 Schlägerei, 5 Nationen: Serbe, Kroate, Türke, Deutscher und Österreicher beteiligt
Nächster ArtikelJahrelang schikaniert: Edmir R. (67) erschlägt Ehefrau mit Schuhlöffel
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!