Start News Chronik
INDIEN

Furchtbares Unglück im Vergnügungspark

(FOTO: Printscreen/Twitter)
(FOTO: Printscreen/Twitter)

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich gestern Nacht in einem Vergnügungspark in Indien, als ein Karussell mit 50 Personen an Bord aus 15 Metern Höhe hinunterkrachte.

Wie lokale Medien berichten, befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks rund 50 Personen am Karussell, darunter waren mehrere Kinder. In der offiziellen Mitteilung heißt es, dass 16 Personen, inklusive Frauen und Kinder, bei dem Unfall verletzt wurden.

Laut Medienberichten sollen mehrere Kinder unter 10 Jahren ins Krankenhaus gebracht worden sein. Darüber hinaus wird berichtet, dass der Freizeitpark keinen Rettungsdienst oder Rettungswagen in Bereitschaft hatte.

Die verantwortlichen Betreiber des Freizeitparks erklärten, dass es zu technischen Schwierigkeiten beim Karussell gekommen war und bekräftigten ihre Bereitschaft, die Polizei bei den Ermittlungen zu unterstützen.

Wie finden Sie den Artikel?