Start CORONA Gesundheitsministerium plant strenge 3G-Regel am Arbeitsplatz
ES IST FIX!

Gesundheitsministerium plant strenge 3G-Regel am Arbeitsplatz

(FOTOS: KOSMO, iStockphoto)

3G am Arbeitsplatz soll diese Woche noch in Kraft treten. Genauer gesagt ab Freitag, dem 15. Oktober, soll die 3-G-Regel in der Arbeit gelten. Mitarbeiter die geimpft, getestet oder genesen sind dürfen normal in die Arbeit gehen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 02_banner_600x150_2.gif

Wie das Gesundheitsministerium bekannt gibt, werden noch die letzten Details mit dem Regierungspartner abgestimmt. Laut dem Entwurf des Gesundheitsministeriums gilt die 3-G-Regel für alle Betreiber von Geschäften, die am Arbeitsplatz mit Arbeitskollegen zusammenarbeiten. Wer sich an die neuen Maßnahmen nicht hält, kann eine Kündigung erhalten.

Quelle: kronehit-Artikel

Vorheriger ArtikelEnde kostenloser Corona-Tests: So viel müssen Ungeimpfte jetzt zahlen!
Nächster ArtikelDiese “schwarzen” Politiker gehen bei Sebastian Kurz auf Distanz
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!