Start News
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Gold kaufen zur Absicherung des Ersparten

(FOTO: Gold & Co.)

Während das Ersparte am Sparbuch durch Niedrigzinsen & Inflation permanent an Wert verliert, lässt sich angespartes Vermögen mit Gold langfristig absichern. Seit Jahrtausenden dient das Edelmetall auf der ganzen Welt als Zahlungsmittel und hat auch die schwersten Krisen überdauert. Im Gegensatz zu vielen anderen Wertanlagen kann es kaum zu einen Preisverfall wegen eines Überangebots am Markt kommen.

„Gold eignet sich daher sehr gut, um sein Vermögen langfristig vor Kaufkraftverlust zu bewahren. Besonders in unsicheren Krisenzeiten ist es wahrscheinlich, dass Gold seinen Wert nicht nur behält, sondern sogar steigert“ sagt Mag. Walter Hell-Höflinger. Er ist Gerichts-Sachverständiger für Edelmetalle und betreibt mit Gold & Co selbst einen Edelmetallhandel mit zwei Filialen in Wien.

Gold ist eine Anlage für Jedermann
Vielleicht glaubt so mancher, dass Gold zu kaufen nur etwas für Investoren ist oder eine Möglichkeit für reiche Menschen ihr Geld anzulegen. Dabei ist Gold etwas für Jeden und Jede.

Kleinere Anlagegoldmünzen und Goldbarren gibt es bereits zu Preisen, die sich jeder Sparer leisten kann, meint der Experte:
„Der klassische Einfach-Golddukaten zum Beispiel kostet beim aktuellen Goldpreis um die 180 Euro. Aber nicht jede Stückelung ist für jeden gleich interessant und nicht immer ist der scheinbar billigste Preis der auch günstigste. Deshalb versuchen wir bei Gold & Co in einem persönlichen Gespräch auch immer die Beweggründe für den Goldkauf und die Ziele unserer Kunden zu erfahren. Unsere Experten können dann eine individuell maßgeschneiderte Stückelung, aus den für die Kunden persönlich am besten geeigneten Gold- & Silberprodukten vorschlagen.“

Bei Gold & Co rät man stets dazu, etwa 10 – 20% des eigenen Vermögens in Edelmetalle zu investieren. Konkret in physisches Gold und Silber. Von „Papiergold“, also Finanzprodukten, die sich lediglich am Goldpreis orientieren, wird dagegen abgeraten. „Besonders in der Krise ist es wichtig, das Gold auch wirklich in Händen zu halten.“, sagt Hell-Höflinger.

Kaufen Sie gängige Goldmünzen & Barren
Bei der Auswahl sollten Anleger auf möglichst gängige und bekannte Anlagemünzen wie Wiener Philharmoniker , die kanadische Maple Leaf oder eben Golddukaten setzen, denn bei exotischeren Goldmünzen muss mit Abschlägen beim Wiederverkauf gerechnet werden.

Auch Goldbarren eignen sich als Anlage, machen jedoch erst ab einer gewissen Größe vom Preis-Leistungs-Verhältnis her wirklich Sinn. Wenn Sie Goldbarren kaufen möchten, wählen Sie Barren von solchen Herstellern, die auch die großen Barren für den Bankenhandel herstellen dürfen (z.B. Münze Österreich oder Argor-Heraeus). 

(FOTO: Gold & Co.)

Gold ist eine der sichersten Formen der Geldanlage. Ein Spekulationsobjekt ist das Edelmetall allerdings nicht. Wer auf kurzfristige Gewinne aus ist, sollte von Gold die Finger lassen, meint Hell-Höflinger: „Ich beschreibe Gold immer als eine Form der „wirtschaftlichen Selbstverteidigung“ mit dem man sich in Zeiten mit niedrigen oder sogar negativen Zinsen davor schützen kann, dass die Inflation das Vermögen auf dem Sparkonto auffrisst“.

Goldtausch: Von Altgold zu Anlagegold
Die günstigste Variante, um Goldmünzen und Barren zu erwerben ist der Gold-Tausch: von Altgold zu Anlagegold. Dabei macht man sich zunutze, dass das Verhältnis vom Altgoldwert zum Goldkurs immer gleich ist. Nicht mehr getragener, alter oder sogar kaputter Goldschmuck, von dem man den Wert meist nicht kennt, wird dabei in eine Form umgetauscht, von der man den Preis jederzeit leicht bestimmen kann.

„Den aktuellen Wert von Anlagegold, also Münzen und Barren, kann man jederzeit ganz leicht herausfinden. Jede Bank und jeder größere Händler hat aktuelle Preise für Gold- & Silbermünzen auf der Website. Beim Schmuck zuhause in der Schatulle ist die Wertbestimmung für den Laien deutlich schwieriger“, so Hell-Höflinger.

Wenn Sie Gold kaufen möchten, kommen Sie jederzeit zu einem persönlichen, unverbindlichen und seriösen Beratungsgespräch in eine der Gold & Co Filialen in Wien 9 oder Wien 22.

Wer bereits ganz genau weiß, was er möchte kann Gold, Silber, Platin und andere Edelmetallprodukte auch ganz einfach über den Online-Shop kaufen und sich versichert nach Hause schicken lassen oder die Stücke per „Click & Collect“ in einer der beiden Filialen in Wien abholen. Mehr Infos zum Goldankauf in Wien, zu Anlagegold und Edelmetallen überhaupt findet man bei Gold & Co.

Mehr Infos zum Goldankauf in Wien, zu Anlagegold und Edelmetallen überhaupt findet man bei Gold & Co.

Wie finden Sie den Artikel?