Start Politik
NACHBARSCHAFTSHILFE

Hilfe für Erdbebenopfer: Serbien spendet Kroatien eine Million Euro

(FOTOS: Screenshots)

Der serbische Präsident Aleksandar Vučić bat die Regierung seines Landes darum, aus dem freien Budget Spenden an die kroatische Regierung zu überweisen.

In den letzten zwei Tagen wurde das Adrialand von über 40 Erdbeben heimgesucht. Vor allem die Kleinstadt Petrinja und Umgebung wurde schwer getroffen. Offiziell sind derzeit 7 Todesopfer bestätigt und Dutzende wurden teilweise schwer verletzt. Unter den Opfern befindet sich auch ein 12-jähriges Mädchen.

Gestern verlautbarte Vučić, dass Serbien sowohl finanziell als auch technisch Hilfe leisten werde. „Ich hoffe, dass die Erdbeben nur wenige Opfer fordern werden. Wir sind bereit auf jede Art und Weise zu helfen. Ich wünsche mir, dass sich Kroatien schnell von dieser Naturkatastrophe erholt und die zerstörten Objekte schnell wiederaufbaut“, fügte er hinzu.

Wie finden Sie den Artikel?