Start NEWS Chronik Junge Mutter wirft ihr neugeborenes Baby in einen Müllcontainer (VIDEO)
SCHRECKLICHE SZENEN

Junge Mutter wirft ihr neugeborenes Baby in einen Müllcontainer (VIDEO)

BABY_CONTAINER
(FOTO: Youtube-Screenshot)

Aufgenommen von einer Videokamera: Der Schockmoment, als die 18-jährige Mutter ein schwarzes Plastiksackerl mit ihrem lebenden Baby in den Müllcontainer wirft und gleich danach die Flucht ergreift.

New Mexico: „Als die Beamten eintrafen, leisteten sie dem Neugeborenen Hilfe, und der Rettungsdienst von Hobbs brachte das Baby in ein örtliches Krankenhaus“, erzählt die Polizei. Wie die US-Medien berichten, war der Gesundheitszustand des Babys stabil.

Anhand der Überwachungskamera, schafften es die Ermittler, das Fahrzeug der jungen Frau zu identifizieren. Die 18-Jährige zeigte sich geständig. Die Teenagerin erklärte der Polizei, dass sie das Baby zur Welt brachte und anschließend in den Müll geworfen hat.

Überraschende Schwangerschaft:
Wegen versuchten Mordes wurde die junge Mutter angeklagt. Wie die „Dailymail“ berichtet, soll sie einen Tag vor der Entbindung bemerkt haben, dass sie ein Baby bekommt. Sie wusste gar nicht, dass sie schwanger war. Die junge Frau wurde gegen eine Kaution von rund 10 000 Dollar aus dem Gefängnis entlassen.

Ein Geschäftsführer konnte den Ermittlern mit den Videoaufzeichnungen helfen. „Ich stand unter Schock, als ich das sah”, sagte der Mann. „Ich kann nachts nicht schlafen, nur weil ich weiß, dass dieses Baby einfach so in einen Müllcontainer geworfen wurde. Wer tut so etwas? Das ist böse. Ich habe keine Worte dafür.”

Quelle: Bild-Artikel

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das schockierende Video ansehen!

Vorheriger Artikel“Schwerwiegendes Vergehen”: Đoković hat bei Einreise gelogen
Nächster ArtikelHorror-Unfall: Bosnischer Arbeiter fällt in 450 Grad Zink-Bad
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!