Start Community „Kashika“: Omas Sarma nach Hause bestellen
LIEFERSERVICE

„Kashika“: Omas Sarma nach Hause bestellen

Sarma
Foto: Kashika

Mitten in der Coronavirus-Krise gibt es auch gute Neuigkeiten. 

Das Sarma nach gutem altem Balkanoma-Rezept kann man sich jetzt in Wien nach Hause liefern lassen. Nicht nur das: Beim neuen Lieferdienst „Kashika“, wie der Name schon ankündigt, gibt es viele  saisonale und traditionelle Gerichte, die vorzugsweise mit dem Löffel gegessen werden.

Alternative zur „schweren Balkanküche“
„Nennen wir es Fastfood 2.0, aber auf leichte und gesunde Art, mit hoher Qualität und optisch ansprechenden Gerichten“, erklärt Co-Gründer Dejan Božić, der auch als einer der Inhaber vom berühmten „Tesla Coffee & Consept“ auf der Äußeren Mariahilferstraße bekannt ist. Vor allem mit den leicht verdaulichen Suppen will man die Kundschaft begeistern. „Es gibt in Wien sehr viel klassische, schwere Balkanküche. Ich liebe es morgens im Pitawerk einen Burek zu holen oder im Merak eine Portion Cevape zu essen, aber es ist definitiv Platz und Interesse da für etwas Neues, was trotzdem auch den Balkan repräsentiert“, so Božić.

Gesprintet bis zur Gründung
Wie der in der Community bekannte Unternehmer erklärt, gibt es die Idee schon länger, aber man entschied sich genau im jetzigen Moment zu handeln. „Jetzt, wo Arbeitsplätze verloren gehen, versuchen wir diese zu sichern. Es war nicht einfach in dieser Zeit sich zu organisieren, aber unser Team hat das Beste daraus gemacht und alles mit Bravour gemeistert“, so Božić. Derzeit werden die Speisen im Lokal „Das1090“ zubereitet. Von dort aus kann man sie abholen oder liefern lassen. In Zukunft überlegt man auch ein kleines Lokal aufzumachen. 

Dankbar ist Božić nicht nur bei seinem Team und dem Lokal „Das1090“, das das neue Konzept ermöglicht hat, sondern auch seinem langjährigen Partner Dragan Žujević, mit dem er bereits mehrere Eventreihen sowie auch das „Tesla Coffee & Consept“ erfolgreich aufgezogen hat. „Ich bin sehr stolz auf uns als Team. Mit ihm zu Fuß bis nach China“, so der Jungunternehmer. 

Die hausgemachten Speisen könnt ihr gemütlich über die Webseite oder unter: 066499563822 bestellen.