Start Politik
AUSZAHLUNGEN

Klimabonus noch immer nicht bekommen? Das passiert jetzt!

GELDSCHEINE
(FOTO: iStock/gregorsesko)

300.000-mal am Tag wurde der Klima- und Antiteuerungsbonus ausbezahlt. Manche bekommen ihn aber erst im Februar 2023. Warum eigentlich?

250 Euro für Kinder und 500 Euro für Erwachsene – seit Ende August wurde der Klimabonus an alle österreichischen Bürger ausbezahlt, die mindestens 183 Tagen mit Hauptwohnsitz in Österreich gemeldet sind. Der Klimabonus wurde als Sodexo-Gutschein per Post oder direkt aufs Konto überwiesen.

Auszahlung kann bis 2023 dauern

“Bis alle Anspruchsberechtigte die Überweisung bekommen haben, werden wir 25 Tage brauchen. Am Ende der ersten Oktoberwoche dürften wir daher fertig sein”, erklärte Wilfried Seyruck, Geschäftsführer des die Überweisungen durchführenden Unternehmens “Programmierfabrik”, in einem Interview gegenüber “orf.at”. Der Klimabonus hätte bis spätestens am 10. Oktober am Konto landen sollen, doch das änderte sich für einige Personen.

Personen, die beim Finanzamt eine falsche Kontonummer angegeben haben oder trotz erfüllten Voraussetzungen nicht im System auffindbar sind, bekommen den Klimabonus erst im Februar 2023 ausgezahlt. Es wird empfohlen sich selbst zu erkundigen, und das geht auf zwei Arten: Entweder per online-Formular oder unter der Service-Hotline 0800 8000 80.

Habt ihr den Klimabonus schon erhalten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Babys bekommen ihn später

Neugeborene Babys müssen also noch etwas länger auf das Geld warten. War jemand beim ersten Stichtag (2. Juli 2022) noch kein halbes Jahr in Österreich gemeldet, so erhalte er das Geld bei der zweiten Auszahlungsrunde, sagt das Klimaministerium. Am 31. Dezember 2022 wäre dafür der Stichtag. Das bedeutet, dass Personen, die bis dahin 183 Tage in Österreich gemeldet sind, den Bonus erst im Februar 2023 erhalten werden.

Wie finden Sie den Artikel?