Start NEWS PANORAMA Krebskranke Schwangere: Kind überlebt schwere Chemotherapie! (FOTOS!)
SENSATION

Krebskranke Schwangere: Kind überlebt schwere Chemotherapie! (FOTOS!)

1350
Chemotherapie
Trotz der Warnung mehrerer Ärzte kämpfte sie gemeinsam mit ihrem Ungeborenen ums Überleben! (FOTO: LOMA LINDA UNIVERSITY HEALTH)

Eine Schwangere entschied sich, trotz der Diagnose Brustkrebs die Chemotherapie fortzuführen und um das Überleben ihres ungeborenen Kindes zu kämpfen. Der Junge ist ein medizinisches Wunder und kam kerngesund zur Welt.

Im März 2019 entdeckt die Kalifornierin Jade Davis einen Knoten in ihrer Brust. Sofort begibt sich die Schwangere zum Arzt, der sie weiter zum Radiologen schickt. Dort sagte man ihr, dass dieser eine Begleiterscheinung der Schwangerschaft sei, doch die 36-Jährige bestand auf eine Biopsie.

Die Analyse der Gewebeprobe ergab eine sehr seltene und aggressive Form des Brustkrebses und die einzige Therapiemöglichkeit sei eine starke Chemotherapie. Die Ärzte warnten die werdende Mutter vor dem hohen Risiko, dass ihr Kind die Behandlung vermutlich nicht überleben könnte und rieten ihr zu einer Abtreibung. Davis entschied sich dagegen und nahm den Kampf um ihr und das Überleben ihres Kindes auf.

Wie die Geschichte ausgeht sowie aktuelle Fotos des Kindes erfahrt ihr auf der nächsten Seite!