Start NEWS POLITIK Nach Lockdown-Ende: Für diese Personen gibt’s jetzt Geld zurück!

Nach Lockdown-Ende: Für diese Personen gibt’s jetzt Geld zurück!

CORONATEST_GELD
(FOTO: iStock)

Jetzt startet die Wirtschaftskammer eine große Cashback-Aktion, um so einen zusätzlichen Kaufanreiz zu schaffen.

Kunden, die im Zeitraum 13. und 23. Dezember Gutschein-Rechnungen auf der Internetseite wko-cashback.at hochladen, bekommen 20 Prozent des Bruttorechnungsbetrags zurück. Dabei gilt ein Mindesteinkaufswert von 50 Euro, wo dann maximal 60 Euro ersetzt werden. Pro Person darf während dieser Aktion eine Aktionsrechnung mit einem Rechnungsdatum ab 13. Dezember 2021 eingereicht werden.

Die zeitliche Reihenfolge der Rechnungen gilt nach dem Prinzip “First come, first served”. Die Aktion ist erst dann zu Ende, wenn das Budget vor dem eigentlichen Aktionsende am 23. Dezember verbraucht wurde. Teilnahmeberechtigt sind Rechnungen der Handels-, Gewerbe- und Tourismusbetriebe aus Österreich.

“Diese Aktion soll Betriebe in den von der Corona-Pandemie besonders getroffenen Branchen unterstützen und ihnen Schwung für ein erfolgreiches Durchstarten nach dem Lockdown geben”, sagt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth.

Wie “Heute” schreibt, haben Burgenland und Niederösterreich die höchste Impfquote in Österreich. Das Burgenland sperrt als einziges Bundesland im Osten die Gastronomie schon am 12. Dezember auf. “Ein klarer Auftrag”, sagt Landeschef Hans Peter Doskozil im “Heute”-Interview. Denn: “Es muss sich für die Menschen auszahlen, dass sie geimpft sind. Sie müssen sich Erleichterungen erwarten können”, so Doskozil.

Quelle: Heute-Artikel

Vorheriger ArtikelZwei Serben auf USA-Blacklist: Wer sind die Paten Veselinović und Radoičić?
Nächster ArtikelImpfpflicht-Knüller: Alle drei Monate bis zu 3.600 Euro Strafe für Verweigerer
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!