Start NEWS PANORAMA Neuer Skandal: Sandra Afrikas Pornofilmchen aufgetaucht! (FOTOS)
ESTRADA

Neuer Skandal: Sandra Afrikas Pornofilmchen aufgetaucht! (FOTOS)

(FOTO: Instagram-Screenshot, zVg.)

Eine weitere serbische Sängerin befindet sich nun inmitten eines Pornoskandals. Im Internet ging ein Video viral, auf welchem Sandra Afrika bei der Selbstbefriedigung zu sehen sein soll.

Der Clip wurde in einem Schlafzimmer aufgenommen. Darauf ist eine Brünette zu sehen, die sich mit ihren Brüsten spielt und masturbiert – inklusive (fake?) Orgasmus. Das Video wurde angeblich für einen Liebhaber der Sängerin gemacht.

Innerhalb von nur wenigen Stunden zählte der Clip hunderttausende Klicks und die Medien des Balkans berichteten im Minutentakt über Neuigkeiten rund um das Pornovideo.

BALKAN PORNOSKANDALE PART 1:

„Das bin ich nicht ich“
Auch Sandra Afrika äußerte sich zum ihrem vermeintlichen Video: „Das auf dem Video bin nicht ich. Sie ähnelt mir nicht einmal. Nur ein Blinder und Dummer könnte glauben, dass ich das wirklich bin. Außerdem hab‘ ich ein Muttermal zwischen den Brüsten und ein Tattoo auf den Händen“, so die Sängerin.

Auch ihr Ex-Freund dementierte, dass es sich bei der Frau auf dem Video um Sandra handelt. „Ich kenne das Video, ich habe es mir mehrfach angesehen. Ich kann euch versichern, dass es nicht Sandra ist. Das Mädchen ähnelt ihr nicht einmal“, erklärte Aleksandar Moskovljević Mikš.

Screenshots aus dem Video findet ihr auf den nächsten Seiten. Was sagt ihr, ist es wirklich Sandra Afrika, oder nicht?

Vorheriger ArtikelNeues von KRAS Dorina: Eine zuckersüße Fusion aus Napolitanke und Domaćica!
Nächster ArtikelDank dieses Geheimtipps musst du dich von nun an viel seltener rasieren!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!