Home NEWS PANORAMA Muttertagsgeschenk: Kronehit schenkt Mutter und Tochter Brust-OP

Muttertagsgeschenk: Kronehit schenkt Mutter und Tochter Brust-OP

RADIOSENDER

Der Radiosender Kronehit will Mutter und Tochter bei Brust-Operation zum Muttertag begleiten – 5.000 Euro Honorar soll es für Aufnahmen geben. (Foto: Kronehit)

Der Radiosender will Mutter und Tochter bei einer Brust-Operation zum Muttertag begleiten und steuert 5.000 Euro bei. Einen Tag nach der Ankündigung gibt es bereits 300 Anmeldungen. 

“Willst du dir und deiner Mutter neue Brüste schenken zum Muttertag?” Mit diesem Spruch wirbt der Radiosender Kronehit für das “Experiment Tutti Kompletti”. Für die Teilnehmerinnen soll es ein Honorar von je 5.000 Euro für Aufnahmen, Studiobesuche und PR-Termine geben. Während die SPÖ-Frauen eine Anzeige gegen die Aktion erheben möchten, sieht Kronehit-Geschäftsführer Swoboda keine moralischen Bedenken dabei. Gesetzlich könnte es dennoch brenzelig werden. Denn das Schönheitsoperationengesetz (ÄsthOpG) verbietet seit 2013 Werbung für ästhetische Behandlungen und Operationen sowie Preisausschreiben, Spiele, Verlosungen oder vergleichbare Verfahren, wie der Standard berichtet.

LESEN SIE AUCH: DURCH JEDE STUNDE LAUFEN GEWINNST DU 7 STUNDEN LEBENSZEIT!

Dass Sport und insbesondere Laufen gesund ist, unsere Ausdauer, die Muskeln und das Immunsystem stärkt, weiß mittlerweile jedes Kind. Eine Stunde Jogging kann allerdings noch viel mehr – nämlich dir das Leben verlängern.

 

Laut den Kronehit-Teilnahmebedingungen sollen die Brust-Operationen für Tochter und Mutter zu den üblichen Tarifen bei einem bereits bestimmten Arzt durchgeführt werden. Auch zahlreiche User kritisierten die Aktion des Radiosenders auf Facebook. Dennoch hält der Sender am Experiment fest und behauptet, dass bereits 300 Anmeldungen für die Burst-Operation eingetrudelt sind. Hierbei handle es weder um ein Gewinnspiel noch um Werbung. Der große Zuspruch beweise, dass es sich um eine sowohl moralisch als auch rechtlich gesehen einwandfreie Aktion handle, so Swoboda gegenüber dem Standard.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X