Start NEWS PANORAMA Videobeweis: Slobodan Milošević war ein CIA-Agent? (VIDEO)
VERSCHWÖRUNG

Videobeweis: Slobodan Milošević war ein CIA-Agent? (VIDEO)

Slobodan Milosevic - CIA Agent
(FOTO: Facebook-Screenshot)

Der ehemalige SRJ-Präsident, Slobodan Milošević, zählt zu einer der kontroversesten Persönlichkeiten der neueren Geschichte des Balkans.

Es ist bekannt, dass er keine großen Freunde im Westen hatte, jedoch sollen nun Dokumente beweisen, dass er in ziemlich enger Verbindung mit den USA stand.

Slobodan Milošević tauche auf einer Gehaltsliste der CIA auf, da er für sie als Agent tätigt gewesen sein soll. Für die Theorie spricht zudem, dass der amerikanische Auslandsgeheimdienst eigene Berichte aus Zeitraum 1992 bis 1999 selbst zensierte.

LESEN SIE AUCH: „Milošević offiziell nicht für Kriegsverbrechen schuld“

Diese und ähnliche Titel zieren zur Zeit die Cover und Startseiten serbischer Medien, welche sich auf die Analysen von Experten „aus dem Westen“ beziehen und im Zusammenhang mit der Verurteilung von Karadžić stehen.

Dies bekräftigt auch der ehemalige CIA-Agent Robert Baer, welcher noch im Jahr 2013 aussagte, dass Milošević von der CIA bezahlt wurde. Jedoch nicht nur der ehemalige SRJ-Präsident sondern auch Stjepan Mesić, Franjo Tuđman, Alija Izetbegović und Radovan Karadžić sollen sich auf der Gehaltsliste befunden haben.

Baer erzählte zudem, dass der Auslandsgeheimdienst der USA zudem Agenten hatte, welche für das Verfassen der Nachrichten für die Presse der sich bekriegenden Staaten des ehemaligen Jugoslawiens zuständig waren.

Daher gab es während des Krieges im kroatischen und serbischen Fernsehen mehrmals Nachrichten gleichen Wortlautes. Lediglich kroatisch wurde durch serbisch oder umgekehrt ersetzt.

Steckt hinter dieser Geschichte zumindest ein Fünkchen Wahrheit, oder ist es nur eine verrückte Verschwörungstheorie? Entscheidet selbst: