Start News Panorama Österreich meets Balkan: Das „Oida-Video“ in der Jugo-Version! (VIDEO)
PI**A TI MATERINA!

Österreich meets Balkan: Das „Oida-Video“ in der Jugo-Version! (VIDEO)

Oida-Video in der Jugo-Version
(FOTO: YouTube-Screnshot)

Jeder aber wirklich jeder in Österreich kann sich an das „Oida-Video“ erinnern, welches über Nacht zum Mega-Hit wurde. Nun gibt es das Ganze auch in der Jugo-Version.

Wer schon immer die Komplexität des Balkans in Österreich lernen wollte, kann dies ganz einfach tun. Alles was man dafür braucht ist ein kleines Wort, mit welcher man jede Situation mit Leichtigkeit meistern kann.

LESEN SIE AUCH: „In ‘Die Migrantigen’ darf man ohne schlechtes Gewissen über alles und jeden lachen“/a>

In Kürze startet die Komödie „Die Migrantigen“ in den österreichischen Kinos. Wir trafen den Regisseur Arman T. Riahi und seinen Freund, Co-Autoren und Schauspieler Aleksandar Petrović zum KOSMO-Interview.

 

Wie wir alle wissen, war das magische Wort in der Wiener Version das berühmte „Oida“. Bei den Jugos ist es laut dem „Die Migrantigen“-Schauspieler,Aleksandar Petrović „pi**a ti materina“, („die F***ze deiner Mutter“).

Untermalt wurde die witzige Variante des viralen Videos von Pireli und seinem Hit „Esterreich“.

Da jeder weiß, dass der Balkan in Wien beginnt, sollte man sich das Video auf der zweiten Seite nicht entgehen lassen 🙂