Start NEWS PANORAMA Rakitić verteidigt rechten Gesang von Neuer: „Er ist einer von uns“
PARTY MIT FOLGEN

Rakitić verteidigt rechten Gesang von Neuer: „Er ist einer von uns“

Ivan_Rakitic_Thompson_Neuer
FOTO: Screenshots Youtube

Das Video von Manuel Neuer, in welchem er in Kroatien ein Lied vom rechtsradikalen Sänger Marko Perković Thompson singt, ist mittlerweile viral gegangen.

Nicht nur am Balkan herrscht hohes Interesse, sondern auch in der ganzen Fußballwelt. Nun spaltet sich auch diese in diejenigen, für die “eh alles okay ist” und in diejenigen, die eine klarere Distanzierung von Mauel Neuer verlangen. Dem Video nach zu urteilen hat Neuer das Lied nicht zum ersten Mal gesungen, sondern die Lyrics sehr wohl gut gekannt.

Spricht er Kroatisch – oder doch nicht?
Neuers Management betont, dass der Keeper des Kroatischen mächtig ist. Die Tageszeitung Bild hingegen behauptet, er wäre sehr wohl des Kroatischen mächtig. Sein langjähriger Torwarttrainer Toni Tapalović kennt ihn schon seit Jugendzeiten und laut Bild hätte Neuer “sicher nicht ins Blaue gesungen”.

In Schutz nimmt neuer der kroatische Mittelfeldstar und langjähriger Freund Ivan Rakitić. “Manu ist in Kroatien wie einer von uns”, sagt Rakitić zu SPORT1 und verteidigt seinen langjährigen Freund. “Wir sind unheimlich stolz, dass er immer wieder nach Kroatien kommt und sich bei uns so wohl fühlt. Er war für mich auf Schalke wie ein älterer Bruder, so der Mittelfeld-Star weiter.

KROATIEN-URLAUB: Der beste Keeper der Welt kann jedes Wort aus dem Lied von Marko Perković Thompson (VIDEO).

Gepostet von KOSMO am Sonntag, 12. Juli 2020


“Der Sänger ist ein unglaublich bekannter Mann, der in Kroatien geliebt wird”, so Rakitić. “Er gibt immer wieder im ganzen Land Konzerte. In dem Lied geht es um die Liebe zu Kroatien und darum, wie schön unser Land ist”, so der Freund von Manuel Neuer.