Start NEWS PANORAMA Serbien: Mann hungert 6 Tage lang, um seine Kinder zu ernähren
HUNGERSNOT

Serbien: Mann hungert 6 Tage lang, um seine Kinder zu ernähren

FOTO: zVg.

Ein unfassbar trauriges Familienschicksal bewegt derzeit die Balkan-Region. Der zweifache Familienvater Nenad Dimitrijević (33) aus dem serbischen Ort Ritopek kam nämlich nach einer sechstätigen Hungersnot ins Krankenhaus.

Um seine beiden Söhne mit Nahrung zu versorgen, verweigerte der junge Familienvater das Essen. In äußerst ärmlichen Verhältnissen lebt die fünfköpfige Familie ohne Elektrizität und Heizung.

LESEN SIE AUCH: Berlinale-Star in Geldnot: Mujić musste Silbernen Bären verkaufen

  

Nazif Mujić – bosnischer Schauspieler und preisgekrönter Berlinale-Star 2013 musste aus Geldnot seinen Silbernen Bären verkaufen, da seine Kinder nach eigenen Angaben seit Tagen nichts mehr zu Essen hatten.

 

Eine Organisation „28. Jun“ beschloss dem Mann und seinen Angehörigen nun im Rahmen ihres Hilfsprojekts „Help Serbian Families“ zu helfen. Vergangenes Jahr gelang es ihnen schon weit über 100 hilfsbedürftigen Familien in und rund um Serbien zu helfen.

Für all jene, die der Familie unter die Arme greifen möchten. Spenden sind unter diesem Konto möglich:

Name: 28. Jun
IBAN: AT07 3501 7000 0014 2885
BIC: RVSAAT2S017
Raiffeisenbank Golling
Markt 45
5440
Golling
Austria