Smartphones, Apps & Co. – Jobs in der Telekommunikations-Branche boomen!

KARRIERE-UND BILDUNGSGUIDE

Smartphones, Apps & Co. – Jobs in der Telekommunikations-Branche boomen!

282
Telekommunikation-Handy
FOTO: iStockphoto

Als Telekommunikation wird jeglicher Austausch von Informationen über räumliche Distanz hinweg bezeichnet. Mit einem Job in dieser Branche ermöglichst du, dass in der komplexen, digitalen Welt einfache und verlässliche Kommunikation geschaffen wird.

Das setzt allerdings voraus, dass man sich für alles rund um Smartphones, Apps & Co. interessiert. Neben einer gewissen Technik-Affinität, sollte man aber auch gerne mit Menschen zutun haben, und durch ein sicheres, gepflegtes Auftreten punkten.

Verfügst du also über die Fähigkeit, Kunden für gewisse Produkte und Services zu begeistern, solltest du unbedingt etwas daraus machen: Etliche österreichische Telekommunikationsanbieter sind kontinuierlich auf der Suche nach wissbegierigen und technikbegeisterten Lehrlingen…Wäre das vielleicht auch etwas für dich?

Lehrling (w/m) Informations- und Telekommunikationstechnik
Du arbeitest gerne mit Computern, Laptops und Netzwerken? Dann starte deine Karriere als Technikexperte, und lass dich zur hochqualifizierten Fachkraft für Informations- und Telekommunikationstechnik ausbilden. Du bekommst nicht nur spannende Einblicke in das große Kommunikationsinfrastrukturnetz des Unternehmens, sondern wirst auch Teil der Digitalisierung Österreichs.

Die Lehrlingsausbildung auf diesem Gebiet ist sehr vielfältig, und in der Praxis kannst du dein Wissen auch gleich umsetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit folgenden Spezialgebieten:

Anschluss- und Beschaltungstechnik: Hier befasst du dich mit Fragen, wie „Was sind Glasfasern? Wie sehen Kupferkabeln aus? Wie kommt das Internet zu dir?“ Spannend, spannend…

Mobilfunk: Wolltest du schon immer wissen, wie ein Netzwerk aufgebaut ist, oder welche Arten von Netzen es gibt? Finde es heraus!

Programmieren von µ-Controllern: Du bekommst die Gelegenheit, in der Werkstätte eigene Werkstücke, wie beispielsweise LED Würfel zu bauen.

Betriebssysteme & Netzwerktechnik: Neben der Theorie, lernst du in der IT-Abteilung, wie die Systeme und Netzwerke in der Praxis funktionieren, und unterstützt zudem das Support-Team.

Datentechnik: Du erfährst, wie die Daten von einer Schnittstelle zur nächsten übertragen werden bzw. wie das Internet funktioniert.

Lehrling Einzelhandelskauffrau/-mann mit Schwerpunkt Telekommunikation
Einzelhandelskaufleute im Bereich Telekommunikation verkaufen nicht nur Telefone, Mobiltelefone, Internetprodukte und vieles mehr, sondern beraten auch Kunden. Sie bestellen sowohl die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für eine fachgerechte Lagerung, planen aber auch verkaufsfördernde Maßnahmen, und führen diese durch.

Telekommunikationskaufleute informieren Kunden außerdem über Tarife der Anbieter, Anmeldemodalitäten und die notwendige technische Ausstattung für die Inbetriebnahme der Geräte. Zudem wickeln sie den Zahlungsverkehr ab, und nehmen Netzanmeldungen vor.

Sie arbeiten eng mit ihrem Team zusammen, und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen sowie zu ihren Kunden. Sie sind in Telekommunikationsfachgeschäften, Filialen der diversen Telekommunikationsanbieter und in Filialen von Elektro- und Elektronikhandelsunternehmen angestellt.