So viel verdienen Pjanić und Džeko in der Serie A

FUSSBALL

2087

So viel verdienen Pjanić und Džeko in der Serie A

(FOTOS: Instagram-Screenshots)

Der Kapitän der bosnisch-herzegowinischen Nationalmannschaft, Edin Džeko und sein Teamkollege Miralem Pjanić gehören zu den Topverdienern der Liga.

Italienische Klubs nehmen hunderte Millionen jährlich in die Hand, um die besten Spieler der Welt zu bezahlen. Spitzenreiter ist Juventus mit 294 Millionen pro Jahr, die für Gehälter ausgegeben werden. Auf dem zweiten Platz befindet sich Inter mit 139 Millionen, gefolgt von Roma mit 125 Millionen.

Der bosnische Top-Kicker Miralem Pјanić verdient bei Juventus unglaubliche 6,5 Millionen Euro pro Jahr und belegt damit den 8. Platz der Bestverdiener in der Serie A. Der Kapitän der Nationalmannschaft Bosnien-Herzegowinas, Edin Džeko bekommt 5 Millionen Euro jährlich, was ihm den 15. Platz auf der Liste einbringt.

Juventus zahlt am besten
Wie man bereits vermuten hätte können, ist die „alte Dame“ aus Turin am spendabelsten, wenn es um die Gehälter der Spieler geht. Unter den elf bestbezahltesten Fußballspieler der Liga befinden sich gleich 10 Juve-Kicker Mit 31 Millionen Euro führt Cristiano Ronaldo die Liste weit vor dem Zweitplatzierten an.

Die komplette Liste der Gehälter findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: