Start News Panorama Vlasi, Çobanë & Karagounides: Wer sind die Aromunen des Balkans?
MINDERHEIT

Vlasi, Çobanë & Karagounides: Wer sind die Aromunen des Balkans?

Andrei Şaguna – rumänisch-orthodoxer Metropolit

Andrei-Şaguna
(FOTO: Wikipedia Commons)

Mihajlo Pupin – Schriftsteller und Wissenschaftler

(FOTO: Wikimedia Commons)

  Evangelos Averoff – Verteidigungsminister Griechenlands

(FOTO: Wikipedia Commons)

Gebrüder Manaki – Pioniere der Fotographie und der Kinematographie

(FOTO: Wikimedia Commons)

Goran Kičić – serbischer Schauspieler & TV-Moderator

(FOTO: zVg.)
Vorheriger ArtikelErste serbische Horror-Serie: “Crna Svadba” könnte Welthit werden
Nächster ArtikelBalkanstar gibt offen zu: “Ich kann nicht singen!” (FOTO)
Der gebürtige Wiener hatte seine ersten Berührungspunkte mit Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien bereits im Teenageralter. Ihre Sprache faszinierte ihn sehr schnell und die Liebe zum Balkan führte ihn bis zum Abschluss des Studiums der Slawistik (B/K/S). Heute ist er ein hervorragender Kenner der Balkangeschichte, der südslawischen Sprachen sowie der kleinsten kulturellen Nuancen der bosnischen, kroatischen und serbischen Dialekte. Mit einem kritischen Blick auf dem Balkan, schreibt er seine Texte aus einer besonderen, transslawischen, internationalen Perspektive, und seine Kritik lässt niemanden unberührt.