Start News Chronik
Drogen

Wien Favoriten: Suchtmittelhändler auf frischer Tat ertappt

(FOTO: iStock/vladans)
(FOTO: iStock/vladans)

Die Polizei konnte einen Suchtmittelhändler ergreifen, der in Wien Favoriten Suchtmittel im Wert von rund 26.000 Euro verkaufen wollte.

In Wien Favoriten trieb sich ein Suchtmittelhändler herum, dessen Aktivitäten der Polizei bekannt war. Ermittlungen der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) konnten einen 27-jährigen serbischen Staatsbürger ausforschen. Dieser soll mit etlichen Suchtmittelverkäufen in Zusammenhang stehen.

Nach einem mutmaßlichen Deal, denn der Verdächtige abgewickelt hat, ging er den Beamten ins Netz. Die Polizei konnte eine Wohnung ermitteln, in der sich der Verdächtige aufhielt. Der Serbe wurde festgenommen und zeigte sich geständig. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

In der Wohnung konnten 1,25 Kilogramm Heroin, sowie Bargeld und eine geringe Menge an Cannabis und Kokain festgestellt werden. Der Straßenverkaufswert der Suchtmittel beläuft sich auf etwa 26.000 Euro.

Außerdem zeigte die Polizei noch fünf mutmaßliche Suchtmittelkäufer an.

Quelle: LPD Wien

Wie finden Sie den Artikel?