Start News Panorama
ÜBERRASCHEND

Baba Vanga: Das waren ihre letzten Worte

BABA_VANGA_SCHWARZE
(FOTO: zVg. Pixabay)

Baba Vanga oder Vangelija Dimitrova, Mädchenname Pandeva, wurde 1911 in Strumica, Mazedonien, geboren und ihre Prophezeiungen blieben noch heute in Erinnerung. Ihre letzten Worte faszinieren jedoch viele.

Menschen aus dem gesamten Balkan, Europa und vielen Teilen der Welt kamen für Vorhersagen zu Baba Vanga. Sie wurde von den mächtigsten Menschen der Welt besucht, aber auch von den Armen aus ihrem Dorf. Ihr wird zugeschrieben, das Schicksal von Hitler, Putin, Gorbatschow, Stalin, Lady Di, Jackie Kennedy sowie die größten Welttragödien vorhergesagt zu haben.

Wir erinnern Sie daran, dass Baba Vanga auch voraussagte, dass ihre Gabe von einem blinden Mädchen aus Frankreich geerbt werden würde, sowie dass 2010 der Beginn des Dritten Weltkriegs beginnen würde – zuerst in Ländern, in denen Menschen sich gegenseitig töten würden, und der Konflikt würde sich später auf der ganzen Welt verbreiten. Vanga sagte angeblich voraus, dass der Islam bis 2043 Europa beherrschen würde.

Sie wurde oft in Begleitung des Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Bulgariens, Todor Zhivkov, gesehen, und es wird vermutet, dass sie diesen Kanal benutzte, um Informationen von den Geheimdiensten zu erhalten.

1926 schickten sie auf Anraten der Nachbarn das blinde Mädchen Vanga in das „Heim für Blinde“ in Zemun, wo sie zwei Jahre verbrachte. Die Bulgarin war im Heim unter einem serbischen Vor- und Nachnamen als Andjelija Tasic registriert. Davor konnten ihr die Ärzte nicht helfen. Angeblich blieben zwei Operationen in Skopje und eine in Belgrad wirkungslos.

Sie sah auch ihren eigenen Tod. „Ihr Zustand hat sich sehr verschlechtert“, hieß es am 10. August 1996 um Mitternacht.

„Ich werde so lange leben, wie ich dazu bestimmt bin, in dieser Welt zu leben“, sagte Baba Vanga einmal.

Vangas entfernte Cousine, die bis zum letzten Moment an ihrem Bett war, bezeugte, dass die Wahrsagerin in diesem Moment um ein Glas Wasser und eine Kruste Brot bat und dass sie – gründlich gebadet werde! Dann sagte sie:

“Nun, jetzt ist alles in Ordnung!”

Wie finden Sie den Artikel?